Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 237 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> SONY >> PCGA-UMS3 VAIO Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

SONY PCGA-UMS3 VAIO
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Danish
Price: $4.99

Description of SONY PCGA-UMS3 VAIO Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Danish

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 NSX999 AIWA Owner's Manual by jorge garcia;
manual de usuario perfecto y completo de buena calidad de impresion y muy detallado ideal !
 PM3216 PHILIPS Owner's Manual by Ivan Semyonov;
It`s full copy of a service manual from url http://www.philips.owner-manuals.com/PM3216-service-manual-PHILIPS.html
 70DS03S SHARP Owner's Manual by Matteo Vannini;
perfect! you just sent to me the copy in Italian witout even my specification!!!! so you are really smart cooperative and efficient. To my opinion the best place all over to get a manual of electronics!!!!
 CF-28A64DF LG / GOLDSTAR Owner's Manual by Matteo Vannini;
Well Well Well!!!! Good manual perfect for my hobby!!! As Before you have done a very well done work!!!! Thank you
 WJAVE7 PANASONIC Owner's Manual by Nils Berglund;
Super nice! Good to have a manual in digital format.

Text excerpt from page 2 (click to view)
Windows 2000: 1 Klicken Sie auf „Start“, dann auf „Einstellungen“ und auf „Systemsteuerung“.

Doppelklicken
Drücken Sie die linke Maustaste zweimal kurz hintereinander und lassen Sie sie wieder los. Dabei ist ein zweifaches Klicken zu hören. Mit dieser Funktion starten Sie Software und öffnen Dokumentdateien usw.

Automatischer Bildlauf
Mit dem automatischen Bildlauf können Sie automatisch in einem Dokument blättern, indem Sie einfach die Maus bewegen. Um die Maus in den automatischen Bildlaufmodus zu schalten, drücken Sie einmal das Rad an der Maus und lassen es los. Bewegen Sie dann die Maus in die Richtung, in der Sie den Bildlauf ohne Unterbrechung ausführen wollen. Je weiter Sie die Maus von der Ausgangsposition fortbewegen, desto schneller erfolgt der Bildlauf. Um den automatischen Bildlauf zu beenden, drücken Sie eine Maustaste oder das Rad an der Maus.

Das Zoomen funktioniert nicht, wenn das Mausrad gedreht wird.
âť’ Das Programm unterstützt die Zoom-Funktion nicht. c Diese Funktion steht nur bei Programmen zur Verfügung, von denen sie unterstützt wird. âť’ Das Dokument wurde bis zur maximalen Einstellung gezoomt und die Bildlaufleiste erscheint. c Verwenden Sie eine andere Methode als das Drehen des Mausrades, um zur Zoom-Funktion zurückzuschalten, indem Sie von der Anzeige weg zoomen, bis die Bildlaufleiste ausgeblendet wird.

2 3

Doppelklicken Sie auf „System“, klicken Sie auf die Registerkarte „Hardware“ und dann auf die Schaltfläche „Geräte-Manager“. Ãśberprüfen Sie Folgendes:
1 Klicken Sie auf die Markierung „+“ links von „Eingabegeräte (Human Interface Devices)“ und überprüfen Sie, ob „USB-HID (Human Interface Device)“ unter „Eingabegeräte (Human Interface Devices)“ angezeigt wird. 2 Klicken Sie auf die Markierung „+“ links neben „Mäuse und andere Zeigegeräte“ und überprüfen Sie, ob „HID-konforme Maus“ angezeigt wird.

Ziehen
Stellen Sie den Zeiger an die gewünschte Position, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und bewegen Sie die Maus. Mit dieser Funktion können Sie die GrÃ¶Ãźe von Fenstern ändern usw.

Ziehen und Ablegen

Ziehen Sie ein Dateisymbol oder ein anderes Symbol usw. an eine Stelle über einem anderen Ordner, Fenster oder Softwaresymbol und lassen Sie die linke Maustaste los. Mit dieser Funktion kopieren oder verschieben Sie Dateien in andere Verzeichnisse usw.

Wenn Sie das Rad drücken, wird angezeigt, in welche Richtungen ein Bildlauf möglich ist.

Beim Verwenden der USB-Maus wird der Bildschirm dunkel oder der Computer wechselt in den Energiesparmodus.
âť’ Der Computer wechselt in den Energiesparmodus, während die USBMaus verwendet wird. c Wenn Sie mit der USB-Maus arbeiten, ändern Sie die Einstellungen für die Energiesparfunktion, so dass der Computer nicht in den Energiesparmodus wechselt. Einzelheiten dazu finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Computer.

Windows XP:

Klicken mit der rechten Maustaste
Drücken Sie einmal die rechte Maustaste und lassen Sie sie wieder los, so dass ein Klicken zu hören ist. Je nach der Stelle auf dem Bildschirm, an der Sie klicken, erscheinen verschiedene Kontextmenüs.

1

Klicken Sie auf „Start“ und wählen Sie dann „Drucker und andere Hardware“ aus „Systemsteuerung“. Klicken Sie dann unter „Siehe auch“ links auf dem Bildschirm auf „System“, anschlieÃźend auf die Registerkarte „Hardware“ und dann auf die

Das Rad der Maus
Bildlauf
Bildlauf nach oben und unten

Für automatischen Bildlauf den Zeiger verschieben.

c Berühren Sie das Touchpad oder drücken Sie eine Taste, um vom Energiesparmodus wieder in den Normalbetrieb zu wechseln.

2

Schaltfläche „Geräte-Manager“. Ãśberprüfen Sie Folgendes:
1 Klicken Sie auf die Markierung „+“ links von „Eingabegeräte (Human Interface Devices)“ und überprüfen Sie, ob „USB-HID (Human Interface Device)“ unter „Eingabegeräte (Human Interface Devices)“ angezeigt wird. 2 Klicken Sie auf die Markierung „+“ links neben „Mäuse und andere Zeigegeräte“ und überprüfen Sie, ob „HID-konforme Maus“ angezeigt wird.

z
• In einigen Softwareprogrammen können Sie sich mit Hilfe des automatischen Bildlaufs auch diagonal bewegen. • Je nach FenstergrÃ¶Ãźe ist der automatische Bildlauf unter Umständen nur in vertikaler oder horizontaler Richtung möglich.

Der Computer schaltet nicht zurück aus dem Bereitschaftsmodus.
c Berühren Sie das Touchpad oder drücken Sie eine beliebige Taste, um diesen Modus zu beenden.

Wenn in einem Fenster eine vertikale Bildlaufleiste angezeigt wird und Sie das Rad drehen, können Sie einen Bildlauf nach oben und unten ausführen. Sie können auch auf die vertikale Bildlaufleiste rechts im Fenster zeigen und das Rad drehen, um einen Bildlauf nach oben bzw. unten auszuführen.

Hinweise
• Mit manchen Anwendungen ist diese Funktion nicht verfügbar. • Das Aussehen des Zeigers kann je nach verwendetem Softwareprogramm variieren.

Mit der Maus lässt sich nicht aus dem Energiesparmodus zurückschalten.
c Drücken Sie eine beliebige Taste oder die Netztaste, um aus dem Energiesparmodus zurückzuschalten.

Zoom

Arbeiten mit der USB-Maus
Wenn Sie die Maus bewegen, bewegt sich der auf dem Bildschirm angezeigte Zeiger in dieselbe Richtung. In diesem Abschnitt werden die grundlegenden Mausfunktionen und das Verwenden des Rades an der Maus erläutert.
Hinweis
Eine optische Maus erkennt Mausbewegungen anhand eines optischen Sensors. Dieser erkennt Schatten, die von dem roten Licht an der Unterseite der Maus erzeugt werden. Die optische Maus funktioniert auf folgenden Oberflächen möglicherweise nicht richtig: • Durchsichtige Oberflächen (z. B. Glas) • Oberflächen, die Licht reflektieren (z. B. hochpolierte Furniere oder Spiegel) • Oberflächen mit immer wiederkehrendem Muster wie z. B. einem Raster (ähnlich wie bei gedruckten Fotos in Zeitschriften und Zeitungen) • Gestreifte Oberflächen oder andere stark gemusterte Oberflächen mit hohem Kontrast Wenn der Mauszeiger sich nicht gleichmÃ¤Ãźig über den Bildschirm bewegt, vergewissern Sie sich, dass Sie die Maus nicht auf einer der oben genannten Oberflächen verwenden.

Bei einigen Programmen können Sie Dokumente durch Drehen des Mausrades vergrÃ¶Ãźert oder verkleinert anzeigen lassen. Bei einigen Programmen erscheint die Bildlaufleiste, wenn Sie bis zur maximalen Einstellung zoomen. Das bedeutet, dass Sie vom Zoom-Modus wieder in den Bildlaufmodus gewechselt haben.

Nach dem Zurückschalten aus dem Energiesparmodus bewegt sich die Maus nicht gleichmÃ¤Ãźig.
c Trennen Sie die Maus vom USB-Anschluss und schlieÃźen Sie sie nach einigen Sekunden wieder an.

Der Mauszeiger bewegt sich ruckartig über den Bildschirm.
âť’ Eine optische Maus erkennt Mausbewegungen anhand eines optischen Sensors. Dieser erkennt Schatten, die von dem roten Licht an der Unterseite der Maus erzeugt werden. Die optische Maus funktioniert auf folgenden Oberflächen möglicherweise nicht richtig: • Durchsichtige Oberflächen (z. B. Glas) • Oberflächen, die Licht reflektieren (z. B. hochpolierte Furniere oder Spiegel) • Oberflächen mit immer wiederkehrendem Muster wie z. B. einem Raster (ähnlich wie bei gedruckten Fotos in Zeitschriften und Zeitungen) • Gestreifte Oberflächen oder andere stark gemusterte Oberflächen mit hohem Kontrast c Wenn der Mauszeiger sich nicht gleichmÃ¤Ãźig über den Bildschirm bewegt, vergewissern Sie sich, dass Sie die Maus nicht auf einer der oben genannten Oberflächen verwenden.

Bildlauf nach links und rechts

Wenn nur eine horizontale Bildlaufleiste im Fenster angezeigt wird, können Sie das Rad jederzeit drehen, um im Fenster einen Bildlauf nach links oder rechts auszuführen.
Hinweis
Die Funktionsweise des Bildlaufs in einem Fenster kann je nach dem im Fenster angezeigten Softwareprogramm variieren.

Störungsbehebung
Sollten an Ihrer USB-Maus Störungen auftreten, versuchen Sie, diese anhand der folgenden Checkliste zu beheben. Sollte eine Störung bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Sony-Händler.

Schneller Bildlauf
Mit dem schnellen Bildlauf können Sie problemlos in Ihren Dokumenten blättern. Halten Sie das Rad an der Maus gedrückt und bewegen Sie dann die Maus, um einen Bildlauf nach oben, unten, links oder rechts auszuführen.

Die Maus funktioniert nicht.
âť’ Die USB-Maus ist nicht korrekt angeschlossen. c SchlieÃźen Sie alle Anwendungen und schlieÃźen Sie die USB-Maus dann nochmals richtig an den Computer an. âť’ Das Betriebssystem ist nicht kompatibel. c Verwenden Sie ein unterstütztes Betriebssystem. âť’ Der USB-Anschluss steht nicht zur Verfügung. c Ãśberprüfen Sie die „Systemeigenschaften“ Ihres Computers.
Wenn Sie das Rad drücken, wird angezeigt, in welche Richtungen ein Bildlauf möglich ist.

z
Falls erforderlich, können Sie unter „Eigenschaften von Maus“ die Geschwindigkeit des Mauszeigers einstellen. Zum Aufrufen von „Eigenschaften von Maus“ doppelklicken Sie auf „Maus“ in „Systemsteuerung“. Bei Windows XP hingegen wählen Sie „Drucker und andere Hardware“ in „Systemsteuerung“ und wählen dann „Maus“.

Beim Starten des Computers erscheint eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Maus nicht angeschlossen ist.
c Wählen Sie die Option, die die Anzeige der Meldung künftig unterdrückt, und klicken Sie auf „OK“.

Die Bildlauffunktionen können nicht verwendet werden.
âť’ Das Betriebssystem ist nicht kompatibel. c Verwenden Sie ein unterstütztes Betriebssystem. âť’ Die Bildlauffunktionen lassen sich in dem Programm, mit dem Sie arbeiten, nicht verwenden. c Die Bildlauffunktionen können nur in Programmen verwendet werden, die mit Bildlaufleisten arbeiten.

Grundfunktionen
Bewegen der Maus
Legen Sie die Maus auf eine ebene Oberfläche, zum Beispiel einen Tisch, und schieben Sie sie über die Oberfläche. Wenn Sie die Maus bis zur Tischkante bewegen, nehmen Sie sie hoch und setzen sie in der Mitte des Tisches wieder ab, bevor Sie die Bewegung fortsetzen.
Zeigt die Richtung für den schnellen Bildlauf an.

c Einige Programme unterstützen die Bildlauffunktionen nicht. âť’ Die Maus wurde angeschlossen, während sich der Computer im Energiesparmodus befand. c Trennen Sie die Maus vom USB-Anschluss und schlieÃźen Sie sie nach einigen Sekunden wieder an.

z
• In einigen Softwareprogrammen können Sie sich mithilfe des schnellen Bildlaufs auch diagonal bewegen. • Je nach FenstergrÃ¶Ãźe ist der schnelle Bildlauf unter Umständen nur in vertikaler oder horizontaler Richtung möglich.

Zeigen
Stellen Sie den Mauszeiger an die gewünschte Stelle auf dem Bildschirm.

Hinweise
• Mit manchen Anwendungen ist diese Funktion nicht verfügbar. • Das Aussehen des Zeigers kann je nach verwendetem Softwareprogramm variieren.

Der schnelle/automatische Bildlauf lässt sich durch Drücken des Rades nicht mehr auslösen.
âť’ Die Software unterstützt nicht den schnellen/automatischen Bildlauf. c Diese Funktion steht nur bei Programmen zur Verfügung, von denen sie unterstützt wird.

Klicken
Drücken Sie einmal die linke Maustaste und lassen Sie sie wieder los, so dass ein Klicken zu hören ist. Damit klicken Sie auf die Schaltflächen „OK“ und „Abbrechen“, wählen Menüoptionen aus usw.

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.137 - Number of Queries: 134 - Query Time: 0.029