Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 367 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> SONY >> CPDE530 Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

SONY CPDE530
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Russian
Price: $4.99

Description of SONY CPDE530 Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Russian

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 CD-72 MARANTZ Owner's Manual by Ron Clark;
Whilst this is a photo copy, and some of the pages are a little askew, it was all readable and intact. A real bonus finding an old manual for a classic piece of kit that no other site had. Great stuff.
 BVE-600 SONY Owner's Manual by Michal Roubic;
excellent quality, contains circuits and scan quality, 110 pages
 A-07 PIONEER Owner's Manual by Stefan Belin;
It was easy done, and I got exactly what I was looking for.
 AVDV75 AIWA Owner's Manual by Curtis Cowart;
The manuel was exactly what I needed and I received it promptly. Thanks
 ADW750EAW WHIRLPOOL Owner's Manual by Frank Dituri;
Thanks to Owner-Manuals.com! This manual was exactly what I needed. As Amana was purchased by Maytag and later by Whirlpool, there was no way to receive it from their websites. I was lucky to find this resource.

Text excerpt from page 17 (click to view)
Hauptmenüsymbole und Einstelloptionen

Untermenüsymbole und Einstelloptionen
Horizontales Verschieben roter oder blauer Schatten Vertikales Verschieben roter oder blauer Schatten

Einstellen der

Konvergenz*2

T B

Vertikales Verschieben roter oder blauer Schatten im oberen Bildschirmbereich Vertikales Verschieben roter oder blauer Schatten im unteren Bildschirmbereich ZURÃśCKSETZEN: Setzt alle -Einstellungen auf ihre werkseitigen Standardwerte zurück.

0

ENTMAGNETISIEREN: Entmagnetisieren des Monitors. MOIRE-KORREKTUR: Einstellen des Grads der Moiré-Korrektur, so daÃź der Moiré-Effekt möglichst gering ausfällt.*1 Einstellen der Bildqualität Beispiel für Moire FARBREINHEIT: Reduzieren der FarbungleichmÃ¤Ãźigkeiten in der linken oberen Bildschirmecke auf ein Minimum.*2 FARBREINHEIT: Reduzieren der FarbungleichmÃ¤Ãźigkeiten in der rechten oberen Bildschirmecke auf ein Minimum.*2 FARBREINHEIT: Reduzieren der FarbungleichmÃ¤Ãźigkeiten in der linken unteren Bildschirmecke auf ein Minimum.*2 FARBREINHEIT: Reduzieren der FarbungleichmÃ¤Ãźigkeiten in der rechten unteren Bildschirmecke auf ein Minimum.*2 0 Einstellen der Farben des Bildes Siehe „ ZURÃśCKSETZEN: Setzt alle : Einstellen der Farben des Bildes“. Schützen von Einstellungen (TASTENSPERRE)*4 Auswählen der Sprache für die Bildschirmmenüs/Anzeigen der Monitorinformationen (LANGUAGE/ INFORMATION)*3 Weitere Einstellungen Ändern der horizontalen Menüposition Ändern der vertikalen Menüposition Auswählen des Farbeinstellmodus (siehe „ 01*1 0 Zurücksetzen der Einstellungen 02*2 Zurücksetzen aller Einstellungen für alle Eingangssignale. Wählen Sie „OK“.
*4 Jetzt können Sie nur noch den Netzschalter !, die Taste MENU, den Schalter INPUT sowie (TASTENSPERRE) *5 Die Menüoptionen , benutzen. werden auf diese Weise nicht zurückgesetzt. und

-Einstellungen auf ihre werkseitigen Standardwerte zurück.

: Einstellen der Farben des Bildes“.)

Zurücksetzen aller Einstellungen für das aktuelle Eingangssignal.*5 Wählen Sie „OK“.

*1 Diese Einstellung gilt für das aktuelle Eingangssignal. *2 Diese Einstellung gilt für alle Eingangssignale. *3 Sprachmenü
• • • • • ENGLISH: Englisch • NEDERLANDS: Niederländisch FRANÇAIS: Französisch • SVENSKA: Schwedisch DEUTSCH • : Russisch ESPAÑOL: Spanisch • : Japanisch ITALIANO: Italienisch

DE

: Einstellen der Farben des Bildes
Mit den Optionen im Menü FARBE können Sie die Farbtemperatur des Bildes einstellen. Dabei ändert sich der Farbwert im weiÃźen Farbfeld. Farben erscheinen bei einer niedrigen Farbtemperatur rötlich, bei einer hohen Farbtemperatur bläulich. Mit Hilfe dieser Funktion können Sie die Farben auf dem Monitor an die Farben eines gedruckten Bildes anpassen. Wählen Sie einen der 4 Farbtemperatureinstellmodi EINFACH, VORDEF, KOMPLEX und sRGB im Menü (OPTION) aus.

x sRGB
Die sRGB-Farbeinstellung ist ein Farbraumprotokoll nach Industriestandard, mit dem die am Bildschirm angezeigten mit den gedruckten Farben in Ãśbereinstimmung gebracht werden sollen. Damit die sRGB-Farben korrekt angezeigt werden (γ = 2,2, 6500 K), wählen Sie den Modus sRGB, setzen Sie den Modus PICTURE EFFECT auf PROFESSIONELL (Seite 4), und stellen Sie an Ihrem Computer das sRGBProfil ein. Wenn Sie sRGB auswählen, können Sie keine Menüeinstellungen für KONTRAST/HELL vornehmen.

x EINFACH (Standardeinstellung)
Die Farbtemperatur lÃ¤Ãźt sich auf einen Wert zwischen 5000 K und 11000 K einstellen.

Wiederherstellen der Farbe über die Modi EINFACH, VORDEF oder sRGB ( FARBWIEDERHERSTELLUNG)
Mit dieser Funktion können Sie die Bildschirmfarben auf die ursprünglichen, werkseitig eingestellten Werte zurücksetzen. Bevor Sie diese Funktion verwenden können, muÃź sich der Monitor mindestens 30 Minuten lang im normalen Betriebsmodus befinden (Netzanzeige leuchtet grün). Dazu müssen Sie unter Umständen die Energiespareinstellungen des Computers ändern. Wenn der Monitor weniger als 30 Minuten lang eingeschaltet war, erscheint die Meldung „ERST NACH WARM UP VERFÃśGBAR“. Im Lauf der Zeit verliert diese Funktion aufgrund der unvermeidlichen Alterung der Trinitron-Bildröhre nach und nach ihre Wirkung.

x VORDEF
Hier stehen drei voreingestellte Farbtemperaturen zur Verfügung: 5000 K, 6500 K und 9300 K. Die Standardeinstellung ist 9300 K.

x KOMPLEX
Wenn Sie diesen Modus auswählen, können Sie weitere Feineinstellungen für die Farbe vornehmen. GAIN ( ) dient zum Einstellen der hellen Bildschirmbereiche, BIAS ( ) zum Einstellen der dunklen Bildschirmbereiche. Option
R G B 0

Funktion
R (Rot) BIAS G (Grün) BIAS B (Blau) BIAS ZURÃśCKSETZEN

Option
R G B

Funktion
R (Rot) GAIN G (Grün) GAIN B (Blau) GAIN

5

You might also want to buy

$4.99

CPDE530 SONY
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…
>
Parse Time: 0.143 - Number of Queries: 109 - Query Time: 0.031